Eisblume-WarriorCats
Herzlich Willkommen lieber Streuner!

Du bist gerade bei den Warrior cats gelanden.
Magst du sie? Dann melde dich an und arbeite dich immer höher nach oben. Wer weiß vielleicht wirst du mal ein großer Anführer oder ein bescheidener Heiler.
Finde es heraus!

Dein Moderatoren-Team!

Eisblume-WarriorCats

Wir kämpfen um zu leben - wir leben um zu kämpfen!
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» United Dreams
Sa Jun 06, 2015 1:05 pm von Gast

» Wood Cats RPG
Mi Mai 27, 2015 4:15 am von Gast

» Welt der Drachen- Rpg
So Mai 17, 2015 5:55 am von Gast

» Der Club der Verrückten...
So Apr 26, 2015 8:09 am von Mondschein

» [unfertig]Kükenpfote/-feder/weiblich/SchattenClan
Sa Apr 25, 2015 11:37 pm von Kükenpfote

» Der WarriorCats-Fanclub!!!
Sa Apr 25, 2015 11:13 pm von Kükenpfote

» Was könnt ihr hier machen?
Mi Apr 22, 2015 4:22 am von Mondschein

» Assassin's Creed RPG - Werbung
Sa Apr 18, 2015 12:17 am von Gast

» Hallo ich bin Sandpfote
Di Apr 14, 2015 5:50 am von Mondschein

Partner

Gesuchte Charaktere

Schattenclan
Krieger, Schüler

Donnerclan
Königinnen, Junge

Windclan
Krieger, Schüler, Königinnen, Junge

Flussclan
Krieger, Schüler

Wolkenclan
Königinnen, Junge
Annahmestopps

Schattenclan
//

Donnerclan
Krieger, Schüler

Windclan
//

Flussclan
//

Wolkenclan
//

Austausch | 
 

 Warrior Cats FF von Abendsee

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Abendsee
Moderator/-in
Moderator/-in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1836
Anmeldedatum : 13.11.12
Alter : 15
Ort : Schweiz/Bern

BeitragThema: Warrior Cats FF von Abendsee   Sa Nov 17, 2012 7:32 am

das Eingangsposting lautete :

Hallo! Ich hatte einmal Lust eine FF von Warrior Cats zu schreiben, und daher habe ich beschlossen, sie hier zu eröffnen. Kritik, Kommentare, alles ist erlaubt!

Hierarchie:
 


PROLOG:
 



1. Kapitel Teil 1

>>RUHIG, GANZ RUHIG. <<
Eichelschweif sass am Eingang der Kinderstube und leckte ihren Jungen beinahe das Fell ab.
>>Wir werden jetzt Schüler! <<, kieste Löwenjunges. >>Ja <<, bestätigte Adlerjunges >>und ich werde der beste Krieger sein, denn es je gegeben hat! <<
>>Das glaubst aber auch nur du. <<, miaute Honigjunges, das dritte des Wurfes, neckisch. >>Genau, <<, miaute jetzt Abendjunges >>denn ich werde die beste Kriegerin sein! << >>Pah, <<, schnaubte Adlerjunges >>wers glaubt. Dieses Stück Krähenfrass? << >>Na, dir werde ich jetzt zeigen, wer das Stück Krähenfrass ist! <<, rief Abendpfote und warf sich auf ihren Bruder.
>>Schluss jetzt. <<, miaute Eichelschweif. Sanft zog sie Adlerpfote mit der Pfote zu sich. >>Oder wollt ihr die Zeremonie lieber verpassen? << >>Nein, nein! <<, riefen sofort alle wie aus einem Mund. >>Na dann, kommt jetzt mit. <<
Aufgeregt folgten die Jungen ihrer Mutter. Himmelstern, der Anführer des Donner Clans, erwartete sie bereits. Er nickte ihnen kurz zu, dann sprang er auf den Hochsprung.
>>Alle Katzen, die alt genug sind, Beute zu machen, fordere ich auf, sich hier unter dem Hochsprung zu einem Clan-Treffen zu versammeln! <<
Sofort strömten aus allen Ecken Katzen. Abendjunges lugte um sich. Ihre Mutter wollte ihr nicht verraten, wer ihr Mentor war. Wer konnte es bloss sein?
Himmelstern sah kurz zu Löwenjunges, der älteste des Wurfes. Dann wandte er sich weder der Katzen Menge unter sich zu. Löwenpfote schien den Blick zu bemerkt haben, denn er trat vor. >>Schwalbenschweif, du wirst die Mentorin von Löwenpfote sein. <<, er suchte in der Menge nach der Kätzin. >>Ich vertraue darauf das du ihm deinen Verstand und Eifer an deiner Jagd weiterleitest. <<
Schwalbenschweif trat vor und berührte Löwenpfotes Nase.
>>Adlerjunges, <<, miaute Himmelstern weiter. >>das ist das letzte mal, mit dem du Adlerjunges genant wirst. Ab heute wirst du Adlerpfote heissen. Dein Mentor wird Hasenstreif sein. << Der hellbraune Kater, erhob sich und trat vor und berührte Adlerpfote seine Nase. Abendjunges sah wie Hasenstreif Adlerpfote etwas zumurmelte. Ihr Bruder zuckte darauf nur aufgeregt mit den Ohren.
>>Glitzerfell, du wirst die Mentorin von Honigpfote sein. <<, miaute Himmelstern unterdessen. >>Leite ihr deine Klugheit und Gerechtigkeit weiter. <<
Sofort hielt Abendjunges die Luft an. Bald würde sie Schülerin werden!
>>Abendjunges wird, bis sie ihren Kriegername verdient hat, Abendpfote heissen. Laub-
fall, <<, Himmelstern nickte der hübschen Kätzin zu. >>Du bist bereit für deinen ersten Schüler. Du hast einen guten Mentor in Eisfell gehabt. Leite Abendpfote deinen Mut und dein Geschick an deine Schülerin weiter. << Abendpfote verfolgte mit den Augen, jede Bewegung ihrer Mentorin. Schliesslich war die Kätzin bei ihr angelangt. Sie stupste Abendpfote an der Nase an. >>Keine Sorge, du wirst es schon gut machen. << >>Ja <<, brachte Abendpfote bloss heraus. Dann folgte sie ihrer Mentorin.
>>Löwenpfote! << >>Adlerpfote! << >>Honigpfote! << >>Abendpfote! <<, sang der Clan.
Dann kamen die Katzen, um den Schülern zu gratulieren.
Mohnpfote, Weisspfote und Kastanienpfote, winkten mit ihren Schwänzen den neuen Schülern zu. Die neuen Schüler wandten gleichzeitig ihre Köpfe den neuesten Mentoren zu und sahen sie bittend an. Als schliesslich alle genickt hatten, sprangen die vier Schüler, zu den übrigen Schülern zu.
>>Kommt mit, <<, miaute Kastanienpfote >>wir gehen zum Schülerbau. << >>Hoffentlich wird es nicht eng. <<, meinte Adlerpfote. >>Richtig, <<, sagte Mohnpfote >>sonst würden wir unter deinem Gewicht zerquetscht werden. << >>Gra-rr! <<, fauchte Adlerpfote und fuhr herum. Er sprang auf Mohnpfote zu, doch die Schülerin hüpfte weg und so krachte Adlerpfote in Weisspfote. Die Kätzin gab Adlerpfote darauf einen Klaps und der junge Schüler kippte um.
Mohnpfote witterte darin eine Chance und sprang Adlerpfote auf den Rücken. So balgten sie sich ein wenig herum, bis Löwenpfote miaute: >>Also, gehen wir jetzt weiter? << >>Also g-
ut. <<, miaute Weisspfote keuchend >>Gehen wir. <<
>>Wer als erste im Schülerbau ist! <<, rief Kastanienpfote und rannte los. Schnell rappelte sich Adlerpfote auf und rannte hinter ihm her. Abendpfote war ihm dicht auf den Fersen. Schliesslich hatte sie ihm überholt und sprang dann vom sandigen Boden ab und segelte über Kastanienpfote hinweg. Etwas ungeschickt landete sie dann auf allen vier Pfoten. Schnell rannte sie weiter. Schliesslich war sie da. >>Gewonnen! <<, rief sie triumphierend und sprang gerade noch rechtzeitig weg, bevor Kastanienpfote in sie krachte. >>Das war nicht fair! <<, keuchte Kastanienpfote >>Wir haben nicht abgemacht das wir springen dürfen! << >>Wir haben es aber auch nicht verboten! <<, entgegnete Abendpfote. >>Trotzdem! <<, sagte Kastanienpfote, nun einbisschen eingeschnappt. >>Na und? <<, miaute Abendpfote >>Ich hätte sowieso gewonnen! << >>So, meinst du? <<, knurrte Kastanienpfote. >>Na klar. <<, miaute Honigpfote, bevor ihre Schwester etwas erwidern konnte. Wir halten eben immer zusammen. Dachte Abendpfote einbisschen stolz. Sie und Honigpfote hatten schon immer alles zusammen durch gemacht. Einmal waren sie aus dem Lager geschlichen und waren dann auf ein Fuchsjunges gestossen. So wurde es zu einem wilden Kamp und schliesslich hatten die zwei Jungen, den Fuchs schwerverletzt besiegt. Als sie ins Lager zurückkamen, schimpfte man ihnen beinahe die Seele voll und handelten sich vorwurfsvolle Blicke von ihren Brüdern ein.
Kastanienpfote gab schliesslich murrend auf, als die anderen Katzen ebenfalls ans Ziel kamen.
>>Habt ihr nicht Hunger? <<, keuchte Löwenpfote. Mohnpfote schnurrte amüsiert worauf Löwenpfote ihr einen beleidigten Blick zuwarf. >>Schau mich nicht so an. <<, miaute Mohnpfote neckisch. Löwenpfote erwiderte nichts, sondern ging zum Frischbeute Haufen, und schnappte sich eine Maus. Abendpfote folgte seinem Beispiel, sie lief zum Frischbeutehaufen und nahm sich ein fettes Kaninchen. Sie trug es zum Eingang des Schülerbaus und starrte das Kaninchen ehrfürchtig an. Dies würde ihr erstes Fressen als Schülerin sein. Vorsichtig beugte sie sich hinunter und biss hinein. Es war zart und schmeckte verführerisch und Abendpfote ass weiter. >>Darf ich dir etwas Gesellschaft leisten? <<, fragte plötzlich jemand und Abendpfote zuckte zusammen. Sie sah auf. >>Ja, natürlich! <<, sagte Abendpfote rasch, als sie Weisspfote erkannte. Abendpfote rückte etwas beiseite und nahm sich wieder einen Bissen. >>Morgen ist wieder eine grosse Versammlung. <<, stellte Weisspfote fest und sah zum Himmel hinauf, in dem man einen schwachen Umriss vom Mond, erkennen konnte. Abendpfote verschluckte sich und hustete. >>Grosse Versammlung? <<, krächzte sie und klopfte vor Aufregung mit dem Schwanz auf dem Boden. >>Mach dir nicht allzu grosse Hoffnungen. <<, meinte Weisspfote neckisch. Abendpfote warf ihr einen beleidigten Blick zu. >>Ich bin ja nur Aufgeregt. <<, murmelte die schwarze Kätzin. Weisspfote riss gespielt überrascht die Augen auf und tat so, als würde sie jeden Moment von den Pfoten kippen. >>NUR?! <<, grollte sie mit lauter Stimme und einige Katzen sahen zu ihr hinüber. Verlegen leckte sich Weisspfote übers Brustfell. Abendpfote lachte ein Katzenlachen und Weisspfote warf ihr einen Blick zu. Plötzlich glitzerten sie. Sie warf sich auf Abendpfote und drückte sie auf den Boden. Abendpfote miaute überrascht und wand sich und versuchte sich zu befreien. Ohne Erfolg. Weisspfote hielt sie eisern fest. Abendpfote blieb dann plötzlich reglos liegen. Weisspfote lockerte etwas in ihren Griff. Darauf hatte Abendpfote nur gewartet. Sie sammelte ihre Kraft und bäumte sich auf und ihre Gegnerin landete in einem hohen Bogen auf dem Boden. Staub wirbelte auf. Es hatte lange nicht mehr geregnet. Abendpfote sprang auf die geschlagene Kätzin zu und tanzte um sie herum. >>Gr-rr <<, knurrte Weisspfote leise und stellte sich Abendpfote in den Weg und streckte blitzschnell eine Pfote aus. Abendpfote verlor das Gleichgewicht und fiel um. Jetzt lachte Weisspfote. Abendpfote warf sich auf Weisspfote, als sie plötzlich am Nacken gepackt wurde und von der Kätzin weggezehrt wurde. Abendpfote fuhr verärgert herum, um den Übeltäter anzusehen der sie an der Rache gehindert hatte. Es war ein goldbraun getigerter Kater. >>Falkenherz <<, miaute Weisspfote und blinzelte den Kater dankbar an. Abendpfote spürte ein Stich in der Brust. Sie wandte sich ab und lief zu ihrem Kaninchen zurück. Sie ass hastig fertig und lief dann zu ihrer Mentorin, ohne noch einen Blick an Weisspfote und Falkenherz zu verschwenden. >>Kann ich dir helfen? <<, fragte Abendpfote. Laubfall nickte überrascht. >>Ja. <<, sagte sie >>Du könntest Maulwurfpelz nach Zecken absuchen. Er hatte sich gerade darüber beklagt. << Abendpfote verzog das Gesicht. >>Kann ich nicht etwas anderes machen? <<, miaute sie missbilligend. >>Die alten Fellhaufen haben doch immer Zeck… <<, sie verstummte als ein Krieger sie unterbrach: >>Die Ältesten sind klug und weise. Man sollte Respekt vor ihnen haben. << Abendpfote erstarrte, als sie Falkenherz erkannte. Sie warf ihn einen wütenden und verletzten Blick zu, raste dann aber zum Bau der Ältesten.
>>Ich sollte Maulwurfpelz nach Zecken absuchen. <<, sagte Abendpfote und bemühte sich gleichgültig zu klingen. Morgenblüte sah die Schülerin entgeistert an. Abendpfote wurde etwas unsicher. Hatte sie etwas Falsches gesagt? >>Zecken? <<, miaute Dämmerblatt ungläubig >>Du solltest gleich am ersten Tag als Schülerin Älteste nach Zecken absuchen? << Dreifuss warf ihr einen Blick zu. >>Das ist ihre Pflicht. <<, grummelte er >>Es ist egal, ob es am ersten oder letzten Tag ist. << Morgenblüte warf ihm einen entrüsteten Blick zu. >>Ich erinnere mich gut an dem Tag, als ich zur Schülerin ernannt wurde. <<, sagte sie >>Da musste ich auch einen Ältesten nach Zecken absuchen. Ich hatte das Gefühl als währe ich wieder ein Junges. << Sie zwinkerte Abendpfote verständnisvoll zu. >>Lass Weisspfote die Arbeit machen. <<, miaute Dämmerblatt. Abendpfote zuckte zusammen. >>Kann ich nicht Kastanienpfote oder Mohnpfote fragen? <<, fragte sie zögerlich. >>Ich glaube nicht das Weisspfote auf mich hören wird. << >>Du fragst Weisspfote. <<, beharrte Dämmerblatt. Abendpfote drehte sich um und lief zum Schülerbau. Sie streckte den Kopf hinein. >>Wo ist Weisspfote? <<, fragte sie. Mohnpfote sah auf. >>Sie ist mit Tupfenschweif und Falkenherz auf der Jagd. <<, antwortete sie. Abendpfote merkte, wie die Eifersucht in ihrem Bauch rumorte. >>Ach so. <<, sagte sie spitz. In dem Moment kam Weisspfote in den Schülerbau. >>Hallo! <<, rief sie. Ihre Augen blitzten auf. >>Abendpfote! Da bist du ja! Warum bist du vorhin einfach weggerannt?! << Abendpfote sah sie bloss mit zusammen gekniffenen Augen an. >>Du solltest Maulwurfpelz nach Zeckenabsuchen. <<, sagte sie knapp und lief dann wieder nach draussen. >>Abendpfote! <<, rief Laubfall und lief zu ihr hinüber. >>Warst du bei Maulwurfpelz? << >>Ja… <<, murmelte Abendpfote leise >>Sie haben aber gesagt Weisspfote soll das machen. << Laubfall seufzte. >>Na gut. <<, miaute sie >>Hast du Zeit? Ich wollte mit dir, Honigpfote und Glitzerfell die Grenzen einprägen. << Abendpfote nickte aufgeregt. >>Klar! <<, rief sie erfreut.

>>Hier sind die Grenzen zwischen Donner Clan und Schatten Clan. <<, erklärte Glitzerfell. >>Atmet ein. <<, befahl Laubfall und die Schülerinnen gehorchten. Abendpfote rümpfte die Nase, als ein scharfer Gestank ihre Nase umspielte. >>Was ist das denn? <<, fragte Honigpfote angeekelt. >>Schatten Clan. <<, warnte Laubfall >>Merkt euch den Duft gut. << Sie rannte weiter. Die anderen Katzen folgten ihr. Plötzlich blieb Honigpfote stehen. >>Was ist das? <<, fragte sie und schnüffelte in der Luft herum. Glitzerfell nickte anerkennend. >>Das ist der Fluss Clan. <<, erklärte sie. Sie zeigte auf den Bach. >>Hier fangen sie oft Fische. <<, fuhr sie fort. >>Fische? <<, fragte Abendsee neugierig und spähte in den Bach, als würde ihr jeden Moment ein Fisch vor die Pfoten springen. >>Können wir auch welche fangen? <<, fragte Abendpfote und hob die Pfote. Schnell sprang Laubfall herbei und gab ihr einen heftigen Stoss, so das Abendpfote umfiel.
[i]


Zuletzt von Abendsee am So Jan 06, 2013 1:39 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Kastanienstern
Moderator/-in
Moderator/-in
avatar

Anzahl der Beiträge : 2777
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 17
Ort : Niedersachsen/Buxtehude

BeitragThema: Re: Warrior Cats FF von Abendsee   Do Dez 13, 2012 2:41 am

xD
Nach oben Nach unten
http://eisblume-cats.aktiv-forum.com
Abendsee
Moderator/-in
Moderator/-in
avatar

Anzahl der Beiträge : 1836
Anmeldedatum : 13.11.12
Alter : 15
Ort : Schweiz/Bern

BeitragThema: Re: Warrior Cats FF von Abendsee   Di Dez 18, 2012 4:12 am

Was lachst du so! Wink
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Warrior Cats FF von Abendsee   

Nach oben Nach unten
 
Warrior Cats FF von Abendsee
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Warrior Cats FF von Abendsee
» Warrior cats
» Ein Spiel über die Warrior Cats?
» Warrior Cats Namen
» Warrior Cats kommt auf die Leinwand!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisblume-WarriorCats :: Mitgliederbereich :: Fanfictions zu WaCa-
Gehe zu: